Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey...!!!

Wir feiern in Düsseldorf nicht nur Karneval...

HSVer in Düsseldorf beim Spiel gegen Leverkusen

Schön, dass Bayer 04 Leverkusen seine ‚Heimspiele’ in der Rückrunde in der LTU Arena in Düsseldorf austrägt - da scheint es nicht so gut zu laufen... Das dachten wir uns auch, als wir am vergangenen Sonntag mit unserem HSV beim ‚Spitzenspiel’ dort zu Gast waren. O.K., das Attribut ‚Spitzenspiel’ erarbeiteten sich die beiden Mannschaften nun nicht zu einhundert Prozent, ein abwechslungsreiches und spannendes Spiel war es aber allemal.

Ebenso abwechslungsreich war auch das ‚Antischen’ vor dem Spiel, zuerst mit bekannten und noch nicht bekannten ‚Fan-Größen’ auf der 1. Etappe über Fulda nach Frankfurt (O-Ton eines HSVers aus Bimbach: ‚Bin ich wenigstens nicht der einzige Bekloppte, der Sonntagmorgen zum Fußball fährt...!’) und später weiter nach Düsseldorf mit unseren süddeutschen HSVern aus München. Dass in Düsseldorf Karneval war, konnte man sofort erkennen: Die Närrinnen und Narren hatten die Stadt vollkommen in der Hand - schließlich findet an dem Sonntag vor Rosenmontag der traditionelle ‚Straßenkarneval’ auf der ‚Kö’ und in der angrenzenden Altstadt statt. Hier konnte man schon mal ein bisschen ‚anfeieren’, egal ob traditionell mit einem ‚Alt’, oder nicht ganz so traditionell im legendären ‚Irish Pub’ mit einem britischen ‚Cider’.

 

War da nicht noch was...? Ach ja, das Spiel...und so erreichte man gerade noch pünktlich zum Anpfiff die LTU Arena. Danach war man dann Spitzenreiter! Hey! Klasse Gefühl! Endlich mal einen so genannten ‚Big Piont’ gelandet, nachdem die Kollegen in der Spitzengruppe am Vortag so schön geschwächelt hatten. Wo es dann abends nach dem Spiel Möglichkeiten zum Feiern gab, wusste man ja bereits - und bis zum Zug nach Hause war ja auch noch ein bisschen Zeit...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Impressum | Datenschutz | Sitemap
© 2008 by Hessenbub