Das war...St. Pauli! Teil 1

Hamburger SV vs. FC St. Pauli (abgesagt - neuer Termin 16.02.2011)

Wir im Bayern-Stüberl bei Marina

Eigentlich ist es ja schon ungewöhnlich genug...eine Fahrt zu einem Heimspiel des HSV, bei dem die Gastmannschaft nur gute fünf Kilometer Anfahrt hat. So ein Derby kommt ja nicht oft vor. Aber dann: Mitten in den Reisevorbereitungen kommt die Meldung, dass das Spiel ausfallen soll...

Aber der Bus aus München nach Hamburg war ja schon unterwegs, die Sachen gepackt und vorgeglüht hatte man auch schon seit Mittag - Kartenspielen mit den Jungs in der Stammkneipe. Also wurde die Planung durchgezogen und gegen 22 Uhr ging es zum Pick-up-Point nach Kirchheim.

 

Die Diskussionen im Bus waren schon in vollem Gange, z.B. ob die Absage jetzt nun wirklich so kurzfristig notwendig war. Aber egal. Die Jungs waren gut drauf und man freute sich auf ein paar schöne Stunden in der schönsten Stadt der Welt. Wenigstens...

 

Ankunft in Hamburg war um kurz vor drei Uhr morgens. In den Nachrichten des Sonntag wurde bekannt, dass es in der Nacht bis etwa kurz vor drei zu Ausschreitungen gekommen sein soll. Das konnten wir ja dann verneinen. Pech gehabt, René...da sind wir wohl zu spät gekommen!

 

Alle machten sich auf den Kiez, in kleinen Gruppen, ohne Gesänge. Später traf man sich dann wieder - natürlich - im Bayern-Stüberl ein. Marina war/ist leider im Urlaub, aber sie hat natürlich eine professionelle 'Vertretung'... Später ging es dann zu Alex in die Pils-Börse.

 

Manche Leute kommen schon auf komische Ideen, und so machten sich dann drei Gestalten gegen zehn durch echtes Hamburger Schmuddelwetter auf Richtung Volkspark. Wenn schon kein Spiel, dann mal schauen, was die Gurkentruppe so im Training drauf hat. Dabei nahmen wir auch gleich den Rasen im Volkspark ein wenig 'unter die Lupe' genommen. Von oben aus der Raute sah das eigentlich ganz ordentlich aus. Kann aber auch am großen HOLSTEN gelegen haben...

 

Zurück und zwischenzeitlich noch frisch gestärkt ging es dann Mittags wieder auf die Heimreise. Zurück vom Spiel ohne Spiel... Aber schee wars scho! ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Cheap Authentic Jerseys (Dienstag, 20 November 2012 02:58)

    Never frown, even when you are sad, because you never know who is falling in love with your smile. I don't think that when people grow up, they will become more broad-minded and can accept everything. Conversely, I think it's a selecting process, knowing what's the most important and what's the least. And then be a simple man.And yellow leaves of autumn, which have no songs, flutter and fall there with a sign.  dcyh000061120


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© 2008 by Hessenbub